Politblog.net
 

Die echten Bad Boys

 
Hollywood mag Stereotype. Der Böse raucht, der Gute betet, Frauen kreischen wenn sie den Killer sehen.
Beliebt sind Stereotype besonders auf dem Feld der ethnischen Abstammung der Charaktere. Drogenhändler und Mafiosi sind meistens (wenn schon nicht mehr italienisch wie in den guten alten Zeiten des Paten) schwarz, südamerikanisch oder russisch.

Besonders krass ist die visuelle Stereotypisierung im Film “Bad Boys 2“. Wie da der Drogen- und Verbrechersumpf von Miami dargestellt wird könnte man meinen, es sei ein einziger Haufen von Haitianern, Kubanern und eben Russen.
Der oberste Ecstasy-Schmuggler im Film ist so ein Russe, und wird von Peter [...]
6 Kommentare

Erster Bericht von "The World Can’t Wait - Drive Out The Bush Regime !"

 
WCW Oakland

Der 5. Oktober ist vorbei und die Initiative “The World Can’t Wait - Drive Out The Bush Regime !” hat einen ersten Bericht auf ihrem Internetauftritt.

Demnach gab es mehr als 200 Proteste, tausende versammelten sich in Großstädten wie New York, Chicago, San Francisco, und Los Angeles. Hunderte stürmten in anderen Städten wie Tucson, Portland, [...]
26 Kommentare

5. Oktober - die Revolution kann beginnen

 
Die Initiative “The World Can’t Wait - Drive Out The Bush Regime!” will sich nicht auf einen Sieg der Demokraten bei den Kongresswahlen am 7. November verlassen. Stattdessen ruft sie die Bürger der USA dazu auf, selbst aktiv zu werden und das Bushregime aus dem Amt zu treiben. Schüler sollen die Schule schwänzen und Eltern ihren Arbeitsplatz verlassen, um sich in Stadtzentren zu versammeln und zu zeigen, dass sie mit Bushs Politik des Krieges und der Folter nicht im Geringsten einverstanden sind.

Als Beginn dieses öffentlichen Ungehorsams hat sich die Initiative den heutigen 5. Oktober ausgesucht. Bereits 234 [...]
1 Kommentar

The Mines - Arbeitsbedingungen in bolivianischen Minen

 
Ohne weiteren Kommentar von mir hier ein Auszug aus einer E-Mail, die mir eine sich zur Zeit in Bolivien befindliche Kommilitonin geschrieben hat:



Betreff: The Mines

After having visited a textile market outside of Sucre and having bought some of Sucres famous chocolate, we took the bus to the mining town of Potosí.
Visiting the co-operative mines was an experience that I can definately say I will not ever forget as it has left an unbelievable impact on me. The city itself is very nice (also highest city in the world), to its time it was the most populated and richest city in south america, however, apart from the architecture, the city cries as a permanant black cloud hangs over it. After getting suited up [...]
1 Kommentar

Gingrich: "Supreme Court sollte überstimmt werden können"

 
Der ehemalige Mehrheitsführer im US-Repräsentantenhaus, Newt Gingrich, sprach letzten Donnerstag bei einer Konferenz an der Georgetown University.

Um sich zuerst Zustimmung zu verschaffen, brachte Gingrich das Thema der “Pledge of Allegiance” an, dem “Treueschwur der USA”, den jeder Grundschüler morgens aufsagen muss. Die darin enthaltene Formulierung “eine Nation unter Gott” wurde 2002 von einem kalifornischen Gericht als verfassungswidrig gebrandmarkt, wenn es in öffentlichen Schulen aufgesagt wird. 2004 jedoch revidierte der Oberste Gerichtshof (Supreme Court) diese [...]
Keine Kommentare

GIs vs. US Army

 
Erinnern sich jemand an seine Geschichtsstunden, als es um den Anfang des letzten Jahrhunderts und dessen Revolutionen ging? Russland und Deutschland brannten und waren der Welt ein Leuchtfeuer der Freiheit. Und nicht umsonst hießen die revolutionären Organe damals nicht etwa “Arbeiter- und Bauernräte”, wie man vermuten könnte, sondern eben “Arbeiter- und Soldatenräte”, denn die Soldaten waren die Hauptleidtragenden der kapitalorientierten Herrschaft.

Manche Dinge ändern sich auch nicht. Und wer heute vom militärisch-industriellen Komplex in den USA spricht, der schlagkräftigsten militärischen Organisation der Welt, sollte eines im Hinterkopf haben: Ihre eigenen Soldaten überziehen die Army [...]
8 Kommentare

1 | 2 | 3 | 4 | 5